Lebenslauf Vorlage Rechtsanwaltssekretärin

Lebenslauf Muster Rechtsanwaltssekretärin
(zum Vergrößern klicken)

Lebenslauf erstellen ►

Mit Ihrem Klick auf „Lebenslauf erstellen“ erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.



Lebenslauf-Vorlage

Name: Manuela Schneider
Adresse: Friedrichstr. 46, 70372 Bad Cannstatt
E-Mail-Adresse: manuela.schneider@web.de
Mobiltelefonnummer: 0178 / 1840722
Geburtsort: Bamberg
Geburtstag: 27.02.1980

Berufserfahrung

Rechtsanwaltssekretärin in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Schmitz und Partner, Stuttgart
Oktober 2011 bis heute
– Organisieren und Priorisieren der Fälle von zehn verschiedene Rechtsanwälten
– elektronisches Einreichen von Dokumenten
– Dokumente prüfen und diese den Rechtsanwälten zur Nachprüfung einreichen
– Koordinierung und Terminorganisation von Sitzungen und Telefonkonferenzen
– Aufzeichnen und Aufnehmen von Gerichtsverhandlungen

Rechtsanwaltssekretärin in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Schüler in Esslingen am Neckar
März 2008 bis September 2011
– Erstellen und Verfolgen sämtlicher Aufwendungen und der Kontenschlüssel der Kunden
– Überwachung des Reise- und Ausgabenbudgets bei gleichzeitiger Terminierung der Reisen der Anwälte
– Zusammenfassung und Überarbeitung von Rechtsdokumenten wie Briefe und Gerichtsdokumente
– Vermittlerrolle zwischen Verkäufern, Kunden und Anwälten
– Post und Briefe im Empfang nehmen

Rechtsanwaltssekretärin in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Schaudt und Partner in Stuttgart
August 2006 bis Februar 2008
– Fotokopieren des kompletten Schriftverkehrs, von Dokumenten sowie von weiteren Druckmaterialien
– Entwerfen und Verfassen von grammatikalisch korrekten Büro-Mitteilungen
– Verarbeitung und Verteilung der Rechnungen an den Rechnungsclient
– Pflegen des Kalenders unter Berücksichtigung der Mandantentreffen und Gerichtsterminen
– Assistenz bei der Vorbereitung von Auftragsschreiben

Besondere Fähigkeiten und Kenntnisse:
– Kenntnisse in der Strafrechtsforschung und Buchhaltung
– Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Fremden
– Abschrift
– Urkunden
– außergewöhnliche kommunikative Fähigkeiten
– Terminkoordinierung, Organisation
– Textverarbeitung

Ausbildung/Akademischer Werdegang:
2006: Erstes Staatsexamen Rechtswissenschaft
1999-2006: Studium der Rechtswissenschaften an der Eberhard Karls Universität in Tübingen