1. Initiativbewerbung: Muster & Vorlage für das Anschreiben

Initiativbewerbung: Muster & Vorlage für das Anschreiben

Das LiveCareer-Redaktionsteam
Update:

Wir in den Medien:

Sie wollen unbedingt einen Job bei Ihrem Lieblingsarbeitgeber haben, es ist aber keine Stelle ausgeschrieben? Das muss nicht unbedingt das Ende Ihrer Bewerbung sein. Mit einer Initiativbewerbung können Sie sich unter Umständen dennoch einen Job sichern.


Wir zeigen Ihnen, worauf es bei einer erfolgreichen Initiativbewerbung ankommt. Mit unseren Mustern, Tipps und Beispielformulierungen geben wir Ihnen die Instrumente mit an die Hand, mit denen Sie sich Ihre Traumstelle sichern können.

Mit dem Bewerbungs-Generator von LiveCareer können Sie Ihr Anschreiben unkompliziert und schnell online verfassen. Wählen Sie eine unserer Bewerbungs-Vorlagen, beantworten Sie ein paar Fragen und lassen Sie den Editor Ihr Anschreiben erstellen.

BEWERBUNG ONLINE SCHREIBEN

Zum AnschreibenInitiativbewerbung

Wenn Sie noch mehr Inspiration zum Thema Bewerbungen brauchen, dann lesen Sie folgende Artikel:

Die Initiativbewerbung: Muster

Erik Sankt

Joachimstaler Str. 17

56357 Buch

0173 222 1111 

erik.sankt@dmail.com

Heuss&Meuss GmbH 

Svenja Lafert

Alt Reinickendorf 80

87477 Sulzberg

Buch, 17.01.2023

Initiativbewerbung als Kaufmann für Büromanagement 

Sehr geehrte Frau Lafert, 

als Kaufmann für Büromanagement mit vier Jahren Berufserfahrung weiß ich, wie wichtig ein gutes Zeitmanagement und eine strukturierte Arbeitsweise sind. Dass es in diesem Job aber auch auf Flexibilität und Kreativität ankommt, habe ich während der Corona-Pandemie unter Beweis gestellt: Dank meiner Organisation konnten alle Mitarbeitenden innerhalb von drei Wochen komplett aus dem Homeoffice arbeiten. 

Auch Ihr Unternehmen hat als eines der ersten in Deutschland auf die Pandemie-Situation – entsprechend Ihres Leitbildes – flexibel, schnell und mitarbeiterfreundlich reagiert. Dabei hatten Sie bereits zuvor neue Standards in der Mitarbeiterführung gesetzt, die von mehr und mehr Unternehmen übernommen werden – Gründe genug, weshalb ich mein Engagement unbedingt bei der Heuss&Meuss GmbH einbringen möchte.

Aktuell bin ich verantwortlich für die Rechnungen von 35 Kunden und Kundinnen. Durch die Einführung einer neuen Buchhaltungssoftware gelang es mir, unsere Auftragsabwicklung um 12 % zu beschleunigen. Das hat nicht nur zu einer Verbesserung der Kundenzufriedenheit geführt, sondern auch unseren Arbeitsaufwand merklich reduziert. In einer aktuellen Pressemitteilung habe ich gelesen, dass auch Sie auf die Programme TechBook und OrgaX umstellen möchten. Mit beiden habe ich bereits gute Erfahrungen gemacht und ihre Einführung in unserem Unternehmen geleitet.

Bei Heuss&Meuss mit mehr als 400 Mitarbeitenden kann ich meine engagierte und strukturierte Arbeitsweise ideal einbringen. Die vielen Weiterbildungsmöglichkeiten und die Arbeit in einem internationalen Team sind für mich sehr attraktiv. Ich freue mich darauf, mich in einem der wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands beruflich und persönlich weiterzuentwickeln! 

Dafür stehe ich Ihnen ab dem 01.06.2023 zur Verfügung. Ich freue mich sehr über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch! 

Mit freundlichen Grüßen 

Erik Sankt

PS: Gerne erzähle ich Ihnen persönlich auch, wie ich den Einarbeitungsprozess in unserem Betrieb optimiert und somit die Fehler von Neueinsteigern deutlich reduzieren konnte!

So könnte auch Ihre Initiativbewerbung aussehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dahin kommen. Doch zuerst klären wir die Frage: Was ist eine Initiativbewerbung überhaupt?

1. Was ist eine Initiativbewerbung?

Der Name sagt es schon: Eine Initiativbewerbung ist eine Bewerbung, die initiativ verfasst wird, also ohne auf eine ausgeschriebene Stelle Bezug zu nehmen. Sie kommt immer dann zum Einsatz, wenn Sie gerne bei einem Unternehmen arbeiten möchten, aber keine offen ausgeschriebenen Stellen verfügbar sind. 

Die Vorteile der Initiativbewerbung

Die Initiativbewerbung hat verschiedene Vorteile. Dazu gehören:

  • Sie beweist Eigeninitiative
  • Es gibt weniger Bewerberinnen und Bewerber
  • Sie können hervorstechen
  • Sie machen sich bekannt
  • Sie können in der Zukunft bei freien Stellen angesprochen werden
  • Sie haben Zugang zum verdeckten Arbeitsmarkt, in dem 70 % der Stellen warten

Eine Initiativbewerbung zu schreiben, kann sich lohnen: Sie zeigt, dass Sie wirkliches Interesse haben und zeugt von Einsatzbereitschaft, gerade wenn Sie eine Bewerbung um einen Ferienjob einreichen. Dennoch birgt sie auch Nachteile.
 

Die Nachteile der Initiativbewerbung

Nachteile hingegen können sein:

  • Ihr Profil passt nicht
  • Ihre Unterlagen sind falsch zugeschnitten und nicht gefragt
  • Es gibt eventuell keine freien Stellen
  • Sie können Sich beim Verfassen Ihrer Initiativbewerbung nicht an der Stellenanzeige orientieren
  • Das Schreiben einer Initiativbewerbung ist aufwendig

Nachdem Sie nun einen Überblick über die Initiativbewerbung gewonnen haben, können wir nun mit der Vorbereitung starten.

2. Wie schreibt man eine Initiativbewerbung? Vorbereitung und Aufbau

Durchschnittlich dauert das Schreiben einer Bewerbung 55 Minuten– eine Marke, die Sie bei einer Initiativbewerbung vermutlich knacken könnten, weil das Anschreiben der Initiativbewerbung wesentlich mehr Rechercheaufwand erfordert. Das ist der Tatsache geschuldet, dass Sie nicht einfach die Anforderungen aus der Stellenausschreibung entnehmen und anpassen können. 

Damit das Anschreiben Ihrer Bewerbung dennoch ein Erfolg wird, sollten Sie sich Folgendes fragen und in Ihrem Initiativbewerbungs-Anschreiben auffangen:

  • Was sind die Unternehmenskennzahlen (Mitarbeitergröße, Standorte, Geschäftszahlen)?
  • In welchen Branchen ist das Unternehmen tätig?
  • Welches Leitbild verfolgt die Firma?
  • Haben Sie Kenntnisse und Erfahrungen, die zu Stellen im Unternehmen passen?
  • Gibt es Lücken und Bedarfe, die Sie abdecken könnten?

Wenn Sie sich einen Überblick über diese Punkte verschafft haben, dann können Sie mit dem Verfassen Ihrer Initiativbewerbung beginnen. 

Der Aufbau der Initiativbewerbung wiederum unterscheidet sich kaum von einer Standardbewerbung. Dennoch gilt es einige Punkte zu beim Anschreiben-Aufbau beachten. Welche das sind, erfahren Sie im nächsten Kapitel.

3. Verfassen Sie bei Ihrer Initiativbewerbung einen sauberen Briefkopf

Bei einem Bewerbungsschreiben für eine Initiativbewerbung muss jedes Detail sitzen. Schließlich sind Ihre Einstellungsaussichten hier potenziell niedriger als bei einer ausgeschriebenen Stelle. 

Daher lohnt sich hier eine gute Formatierung nach den Regeln der DIN 5008 sowie das Aufführen aller wichtigen Kontaktdaten. Dazu zählen: 

  • Ihr vollständiger Name 
  • Ihre Adresse
  • Aktuelle Kontaktdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse 
  • Der Name der Firma sowie Ihres Ansprechpartners
  • Die Adresse der Firma 
  • Ort und Datum 
  • Die optisch markante Betreffzeile (durch Fettdruck und Schriftgröße)

Bei der Initiativbewerbung könnte die Betreffzeile beispielsweise lauten:

  • Initiativbewerbung als XY
  • Initiativbewerbung im Bereich XY

Orientieren Sie sich an unserer Initiativbewerbungs-Vorlage:

Initiativbewerbung: Beispiel für den Briefkopf

Erik Sankt

Joachimstaler Str. 17

56357 Buch

0173 222 1111 

erik.sankt@dmail.com

Heuss&Meuss GmbH 

Svenja Lafert

Alt Reinickendorf 80

87477 Sulzberg

Buch, 17.04.2023

Initiativbewerbung als Kaufmann für Büromanagement

Die Basis ist gut, jetzt geht es los: mit dem Einleitungssatz der Bewerbung

Ihr Anschreiben können Sie im Editor genau auf Ihren Wunschjob zuschneiden. Geben Sie einfach die Stellenbezeichnung und das Unternehmen ein, und der Editor passt den Inhalt für Sie an. So können Sie Ihre Bewerbung online schreiben – schneller als je zuvor.

Zum Anschreiben-Generatorbewerbung online schreiben

4. Wecken Sie mit dem Einleitungssatz in Ihrer Initiativbewerbung Neugierde 

Eine Initiativbewerbung zeichnet sich durch den verstärkten Fokus auf Ihre Motivation und Persönlichkeit aus. Sie wollen schließlich den Personaler davon überzeugen, dass er Sie unbedingt im Unternehmen braucht – noch bevor er selbst das wusste. Das gelingt mit einer gelungenen Einleitung. 

Unterlassen Sie hier unbedingt Standardfloskeln – entscheiden Sie sich stattdessen bei der Initiativbewerbung für eine Formulierung, die ansprechend ist. Wie wenn Sie eine normale Bewerbung schreiben, gilt auch hier: Stellen Sie sich und Ihre Motivation stattdessen lieber kurz vor. Nutzen Sie hier auch eine persönliche Anrede, ein „Sehr geehrte Damen und Herren“ ist Tabu. Ihre Bewerbung um eine Arbeitsstelle könnten etwa so beginnen: 

Muster für die Initiativbewerbung: Die Einleitung

Sehr geehrte Frau Lafert, 

als Kaufmann für Büromanagement mit vier Jahren Berufserfahrung weiß ich, wie wichtig ein gutes Zeitmanagement und eine strukturierte Arbeitsweise sind. Dass es in diesem Job aber auch auf Flexibilität und Kreativität ankommt, habe ich während der Corona-Pandemie unter Beweis gestellt: Dank meiner Organisation konnten alle Mitarbeitenden innerhalb von drei Wochen komplett aus dem Homeoffice arbeiten. 

Auch Ihr Unternehmen hat als eines der ersten in Deutschland auf die Pandemie-Situation – entsprechend Ihres Leitbildes – flexibel, schnell und mitarbeiterfreundlich reagiert. Dabei hatten Sie bereits zuvor neue Standards in der Mitarbeiterführung gesetzt, die von mehr und mehr Unternehmen übernommen werden – Gründe genug, weshalb ich mein Engagement unbedingt bei der Heuss&Meuss GmbH einbringen möchte.

Ihren gelungenen Einstieg in das Anschreiben Ihrer Initiativbewerbung können Sie nun mit einem starken Hauptteil vervollständigen.

5. Überzeugen Sie im Hauptteil Ihrer Initiativbewerbung von Ihren Fähigkeiten

Zugegeben, das Schreiben einer Initiativbewerbung kann sich mitunter anfühlen wie ein Schuss ins Blaue. Ihnen fehlt die Orientierung, die üblicherweise eine Stellenausschreibung mit ihren Anforderungen bietet. Doch auch bei einem Initiativbewerbungs-Anschreiben sollten Sie im Hauptteil die Frage beantworten, warum Sie genau der oder die Richtige für das Unternehmen und die Stelle sind.

Überlegen Sie sich hier, was üblicherweise in der Position oder in dem Bereich, auf den Sie sich bewerben, gefordert wird und welche Kenntnisse hilfreich sind. Werfen Sie außerdem einen Blick auf Ihre Recherche. Was braucht das Unternehmen, wofür steht es? Belegen Sie Ihre Aussagen mit Zahlen, Zeiträumen oder Beispielen

Außerdem: In einer Initiativbewerbung kommt Ihrer Motivation und Persönlichkeit eine tragende Rolle zu. Erwähnen Sie, warum Sie sich bei genau dieser Firma bewerben möchten. Etwa so wie in unserem Initiativbewerbungs-Beispiel: 

Initiativbewerbung: Muster-Anschreiben für den Hauptteil

Aktuell bin ich verantwortlich für die Rechnungen von 35 Kunden und Kundinnen. Durch die Einführung einer neuen Buchhaltungssoftware gelang es mir, unsere Auftragsabwicklung um 12 % zu beschleunigen. Das hat nicht nur zu einer Verbesserung der Kundenzufriedenheit geführt, sondern auch unseren Arbeitsaufwand merklich reduziert. In einer aktuellen Pressemitteilung habe ich gelesen, dass auch Sie auf die Programme TechBook und OrgaX umstellen möchten. Mit beiden habe ich bereits gute Erfahrungen gemacht und ihre Einführung in unserem Unternehmen geleitet.

Bei Heuss&Meuss mit mehr als 400 Mitarbeitenden kann ich meine engagierte und strukturierte Arbeitsweise ideal einbringen. Die vielen Weiterbildungsmöglichkeiten und die Arbeit in einem internationalen Team sind für mich sehr attraktiv. Ich freue mich darauf, mich in einem der wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands beruflich und persönlich weiterzuentwickeln! 

Damit haben Sie das Schwierigste schon gemeistert. Nun fehlt nur noch der passende Schluss für Ihr Initiativbewerbungs-Anschreiben!

Verzweifeln Sie nicht an Ihrer Schreibblockade. Der LiveCareer Anschreiben-Generator bietet Ihnen den besten Inhalt für Ihr Anschreiben – mit vorgefertigten Inhalten und Tipps unserer Experten.

Bewerbung online schreibenbewerbung online schreiben

6. Schließen Sie das Anschreiben Ihrer Initiativbewerbung gelungen ab

Im Schlusssatz Ihrer Initiativbewerbung geht es hauptsächlich um Formalitäten. Dennoch sollten Sie auch hier aufmerksam bleiben und auf die korrekten Informationen achten – Sie wollen Ihr mühsam geschriebenes Bewerbungsanschreiben für Ihre Initiativbewerbung schließlich nicht auf den letzten Metern ruinieren. 

Nennen Sie diese Punkte: 

  • Ihr frühestmögliches Eintrittsdatum
  • Die Bitte um Einladung zum Vorstellungsgespräch (seien Sie hier ruhig selbstbewusst!)
  • Grußformel und Unterschrift 
  • Ein optionales Postskriptum (PS) 

Das Postskriptum dient dazu, bei Ihrem Gegenüber noch einmal Neugierde zu wecken. Umreißen Sie einen beruflichen Erfolg mit der Ankündigung, im Vorstellungsgespräch mehr dazu zu erzählen. 

Setzen Sie den Schlusssatz Ihrer Bewerbung zum Beispiel so um: 

Initiativbewerbung: Vorlage für den Schlussteil

Dafür stehe ich Ihnen ab dem 01.06.2023 zur Verfügung. Ich freue mich sehr über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch! 

Mit freundlichen Grüßen 

Erik Sankt

PS: Gerne erzähle ich Ihnen persönlich auch, wie ich den Einarbeitungsprozess in unserem Betrieb optimiert und somit die Fehler von Neueinsteigern deutlich reduzieren konnte!

Mit diesem Inhalt ist Ihr Initiativbewerbungs-Anschreiben fast absendebereit. Es fehlt nur noch das richtige Format! 

7. Formatieren Sie Ihr Initiativbewerbungs-Anschreiben richtig

Wenn Sie Ihre Initiativbewerbung schreiben, kommt es auf Details an. Damit Ihr Anschreiben optisch etwas hermacht, sollten Sie der DIN 5008 folgen. Beachten Sie Folgendes:

  • Kommen Sie zum Punkt und schreiben Sie nicht mehr als eine Seite
  • Nutzen Sie diese Seiteneinstellungen: Die Ränder sollten 2,5 cm links sowie 2 cm oben, unten und rechts betragen. Die Schriftgröße sollte bei 11 oder 12 liegen, der Zeilenabstand außerdem bei 1,15 Pt. 
  • Nutzen Sie eine seriöse Schriftart wie Calibri, Arial oder Times New Roman. 
  • Vermeiden Sie im Anschreiben Ihrer Initiativbewerbung unbedingt Rechtschreib- und Grammatikfehler. Oft hilft es, eine weitere Person Ihren Text lesen zu lassen. 
  • Falls Sie sich per E-Mail bewerben: Verschicken Sie die Unterlagen Ihrer Initiativbewerbung zusammengefasst in einer PDF-Datei.

Damit sind Sie inhaltlich und optisch am Ende Ihres Anschreibens angelangt. Zum Schluss haben wir noch weitere Informationen zum Umfang der Initiativbewerbung zusammengestellt. 

8. Was gehört noch zu einer Initiativbewerbung?

Eine Initiativbewerbung unterscheidet sich nicht allzu sehr von einer Standardbewerbung. Welche Unterlagen genau gefordert sind, hängt vom Unternehmen und der Stelle ab, die Sie anvisieren. Ein tabellarischer Lebenslauf wird wohl meist zu einer vollständigen Initiativbewerbung dazugehören, während Deckblatt für die Bewerbung, Anlagen oder Motivationsschreiben eher optional sein dürften. Scannen Sie die Unternehmenswebsite oder fragen Sie nach!

Kleiner Tipp: Wenn Sie lieber eine kreative Bewerbung ins Rennen schicken wollen, können Sie sich beim Design auch von Lebenslauf-Vorlagen in Word inspirieren lassen und so einen richtig guten Lebenslauf schreiben.

Damit wünschen wir Ihnen nun viel Erfolg bei der Bewerbung!

Ohne einen überzeugenden Lebenslauf ist Ihre Bewerbung nicht komplett. Mit LiveCareers Lebenslauf-Editor können Sie ihn online erstellen – in nur wenigen Minuten! Nutzen Sie unsere Vorlagen für den Lebenslauf und lassen Sie sich von unseren Formulierungsvorschlägen helfen.

LEBENSLAUF ONLINE ERSTELLEN

Verfassen Sie jetzt Ihren professionellen Lebenslauf!

Lehrer Lebenslauf MusterFALSCH
Lehrer Lebenslauf MusterRICHTIG

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel geholfen und wichtige Fragen beantwortet hat! Wenn Sie noch weitere Fragen haben, dann stellen Sie diese gerne in den Kommentaren.

So überprüfen wir den Inhalt von LiveCareer

Unser Redaktionsteam hat diesen Artikel auf Übereinstimmung mit den redaktionellen Richtlinien von LiveCareer geprüft. Wir garantieren Ihnen so, dass unsere fachkundigen Ratschläge und Empfehlungen in allen unseren Artikeln einheitlich sind und den aktuellen Standards und Trends beim Verfassen von Lebensläufen und Anschreiben entsprechen. Jedes Jahr vertrauen mehr als 10 Millionen Arbeitssuchende auf unsere Unterstützung auf dem Weg zu ihrem Traumjob. Wir recherchieren und überprüfen jeden Artikel, um sicherzustellen, dass unsere Inhalte den aktuellen Markttrends und Nachfrage entsprechen.

Über den Autor

Das LiveCareer-Redaktionsteam
Das LiveCareer-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam unterstützt Bewerber seit 15 Jahren mit professionellen Artikeln. Mehr als 10 Millionen Kunden aus über 180 Ländern haben mit unserem Editor bereits erfolgreich überzeugende Bewerbungsunterlagen erstellt. Mit unseren praktischen Tipps und Artikeln gestalten auch Sie einen gelungenen Lebenslauf und ein überzeugendes Anschreiben.

Folgen Sie uns

Bewerten Sie diesen Artikel:

Initiativbewerbung

Durchschnittlich:

Danke für Ihre Stimme!!
5  (5 Bewertung)

Möchten Sie einen professionellen Lebenslauf erstellen?

CV-Maker kostenlos testen
Guter Lebenslauf

Wir in den Medien: