1. Lebenslauf Architekt & Architektin: Muster und Beispiele

Lebenslauf Architekt & Architektin: Muster und Beispiele

Denise Hoferichter
Update:

Wir in den Medien:

Sie sind Spezialist darin, Kundenwünsche mit Stift oder Papier in die Realität umzusetzen und wissen genau, wie wichtig es ist, verständlich und direkt mit Partnerfirmen oder Bauherren zu kommunizieren. 

Damit Sie Ihre Chancen erhöhen können, dass Ihr Traumprojekt genau Ihnen zugeteilt wird, müssen Sie genau diese erlernten Fähigkeiten auch in Ihrem Architekten-Lebenslauf anwenden. Im folgenden Artikel finden Sie einige Muster, Beispiel und viele Tipps dazu.

Einen professionellen Lebenslauf zu erstellen kann so einfach sein: Wählen Sie eine unserer Lebenslauf-Vorlagen und lassen Sie sich beim Ausfüllen von den Experten-Vorschlägen im CV-Editor helfen.

LEBENSLAUF ERSTELLEN

Verfassen Sie jetzt Ihren professionellen Lebenslauf!

lebenslauf architektFALSCH
lebenslauf architektRICHTIG

 

Mit LiveCareers Editor können Sie einen überzeugenden Lebenslauf online erstellen und anschließend im PDF- oder Word-Format herunterladen.

Lebenslauf Architekt: Muster

Persönliche Daten 

Sabrina Cole

Bleibtreustraße 5

78256 Steißlingen 

0182 434 2221

sabrina.cole@dmail.de 

Mein Profil 

Seit mittlerweile 6 Jahren leite ich als Architektin in der Ausführungsplanung die Umsetzung von Großindustriellen-Projekten. Besonders spezialisiert auf die Vereinfachung von Arbeitsabläufen in den Industriezentren unserer Kunden habe ich durch die Leitung eines 6-köpfigen Teams zur Entstehung von 10 Großprojekten maßgeblich beigetragen. Meine dabei gesammelten Erfahrungen möchte ich jetzt in Ihrem Ingenieurbüro erfolgreich nutzen und darauf aufbauen.

Erfahrung

02/2019 – aktuell

Architektin in der Ausführungsplanung

Ingenieurbüro Liebig, Singen

  • Leitung der Ausführungsplanung von 10 Projekten in der Logistik-Industrie nach Wünschen der Kunden.
  • Spezialisiert auf Industriebauten, die bessere 10 % bessere Arbeitsabläufe garantieren.
  • Klare Kommunikation zwischen Entwurfsplanung und Genehmigungsplanung, um Deadlines effizient einzuhalten.
  • Schulungsinitiativen für die gesamte Belegschaft zum Thema Nachhaltigkeit und Energieeffizienz.
  • Koordination eines Teams von 6 Angestellten im Fachbereich Ausführungsplanung.

10/2017 – 02/2019

Architekt im Praktikum (AiP)

Architekturbüro Schüssle, Konstanz

  • Entwicklung von Entwürfen mit AutoCAD.
  • Mitarbeit an der Ausführungsplanung für ein neues Einkaufszentrum. 
  • Zuständigkeit für Kommunikation zwischen Kunden und Bauherren.
  • Erarbeitung von Präsentationen zum Thema “Nachhaltiges Bauen".

Ausbildung

10/2015 – 07/2017

  • Master of Engineering, Architektur
  • Technische Hochschule Mittelhessen

10/2012 – 08/2015

  • Bachelor of Engineering, Architektur
  • Hochschule Mainz

Kenntnisse

Sprachen

  • Deutsch – Muttersprache 
  • Englisch – verhandlungssicher
  • Französisch – gute Kenntnisse

Software

  • CADSOMA – sehr gute Kenntnisse
  • AutoCAD – sehr gute Kenntnisse
  • Revit Architecture – gute Kenntnisse
  • Microsoft 365 – gute Kenntnisse

Persönliche Stärken

  • Belastbarkeit(Unter Zeitdruck)
  • Zielorientierte Arbeitsweise (Im Hinblick auf Deadlines)
  • Anpassungsfähigkeit (Nach Feedback)

Wettbewerbe

  • Planung eines effizienten Logistikzentrums für die Firma Stammel in der Sanitärtechnik, 1. Platz (07/2019)

Interessen und Hobbys

  • Raumgestaltung
  • Gartenpflege

Wenn Sie jetzt auch einen so überzeugenden Lebenslauf verfassen wollen, dann zeigen wir Ihnen gerne, wie es geht!

1. Ziehen Sie sofort die Aufmerksamkeit auf sich, in dem Sie Ihren Lebenslauf mit einem Kurzprofil beginnen

Starten Sie sofort in Ihren Lebenslauf als Architekt kreativ, indem Sie ihn durch ein Kurzprofil einleiten. Wie Sie wissen sind es meistens die Details in Entwürfen, die über Zuschlag oder Verdruss entscheiden und das ist auch in Ihrem Lebenslauf der Fall! 

Das vom englischen CV übernommene Kurzprofil dient als Einleitung in Ihren Lebenslauf und stellt Sie in 3–4 Sätzen dem Recruiter kurz vor.

Am besten halten Sie sich beim schreiben des Kurzprofils an folgende Punkte:

  • Beschreiben Sie sich zu Beginn mit 1-2 dynamischen Adjektiven.
  • Führen Sie Ihre Berufsbezeichnung auf: z.B Innenarchitekt, Landschaftsarchitekt, Stadtplanung.
  • Informieren Sie, wie lange Sie schon in diesem Fachbereich tätig sind.
  • Erwähnen Sie einen beruflichen Erfolg oder eine besondere Leistung aus Ihrer bisherigen Karriere.
  • Machen Sie Ihre Motivation deutlich und erklären Sie, welche Ziele Sie bei der neuen Arbeitsstelle verfolgen wollen.

Wichtig ist, dass Sie unterstreichen, warum Sie die beste Wahl für die offene Stelle sind. Führen Sie am besten Kenntnisse und Erfolge auf, die besonders relevant sind. 

Hier ein Beispiel für das Kurzprofil im Lebenslauf:

Lebenslauf Architekt: Beispiel für das Kurzprofil

Mein Profil

Seit mittlerweile 6 Jahren leite ich als Architektin in der Ausführungsplanung die Umsetzung von Großindustriellen-Projekten. Besonders spezialisiert auf die Vereinfachung von Arbeitsabläufen in den Industriezentren unserer Kunden habe ich durch die Leitung eines 6-köpfigen Teams zur Entstehung von 10 Großprojekten maßgeblich beigetragen. Meine dabei gesammelten Erfahrungen möchte ich jetzt in Ihrem Ingenieurbüro erfolgreich nutzen und darauf aufbauen.

Der Anfang ist damit schon einmal gemacht und jetzt geht es im nächsten Schritt um die Berufserfahrung! 

Ein gelungener Lebenslauf sollte genau auf Ihren Wunschjob zugeschnitten sein. Erleichtern Sie sich die Suche nach der perfekten Formulierung: Nutzen Sie die Vorschläge unserer Experten und personalisieren Sie diese im CV-Maker.

 

CV ONLINE ERSTELLENlebenslauf erstellen

2. Nutzen Sie Ihre Berufserfahrung, um in Ihrem Architektin/Architekt-Lebenslauf zu punkten

An diesem Abschnitt in Ihrem tabellarischen Lebenslauf als Architekt sollten Sie besonders gut feilen, da er dem Personaler zeigt, was Sie schon so alles geleistet haben. Das ist wichtig, weil es seit 2020 einen überdurchschnittlichen Beschäftigungsanstieg im Bauwesen gegeben hat und Sie trotz Konkurrenz gerne zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden wollen.

Um Ihre Berufserfahrung effektiv aufzuführen müssen Sie sich zunächst die Stellenanzeige genau ansehen. Welche Fähigkeiten und Erfahrungen werden gesucht und wie können Sie mit Ihrem eigenen Berufsweg besonders auf diese Punkte eingehen? Für jeden Job sollte so die Berufserfahrung individuell zugeschnitten werden. Achten Sie dabei auch auf:

  • Nennen Sie Ihre vergangenen Arbeitsstellen in umgekehrt-chronologischer Reihenfolge und geben Sie so Ihre letzte Stelle als erstes an. Fügen Sie Jobbezeichnung und Name und Standort des Arbeitgebers hinzu. Es sollten pro Stelle 3–5 Stichpunkte aufgeführt werden.
  • Überlegen Sie sich, welche Aufgaben Sie in Ihrem Berufsweg bisher schon erledigt haben und zeigen Sie damit, dass Sie sich in dem in der Stelle gefragten Fachbereich auskennen.
  • Unterstreichen Sie Ihre Erfahrungen als Architekt/ -in durch Aufzählung von Erfolgen, die Sie mit Zahlen und Daten belegen können.

Fertig sieht der Bereich dann so aus:

Muster für Ihren Lebenslauf als Architekt / Architektin im Abschnitt Berufserfahrung:

Erfahrung

02/2019 – aktuell

Architektin in der Ausführungsplanung

Ingenieurbüro Liebig, Singen

  • Leitung der Ausführungsplanung von 10 Projekten in der Logistik-Industrie nach Wünschen der Kunden.
  • Spezialisiert auf Industriebauten, die bessere 10 % bessere Arbeitsabläufe garantieren.
  • Klare Kommunikation zwischen Entwurfsplanung und Genehmigungsplanung, um Deadlines effizient einzuhalten.
  • Schulungsinitiativen für die gesamte Belegschaft zum Thema Nachhaltigkeit und Energieeffizienz.
  • Koordination eines Teams von 6 Angestellten im Fachbereich Ausführungsplanung.

Im nächsten Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Bildungsweg effektiv aufführen können.

3.Geben Sie eine Übersicht über Ihren Bildungsweg in Ihrem Architekten-Lebenslauf

Das Studium der Architektur, sei es Innenarchitektur, Landschaftspflege oder Raumplanung, verzeichnet in den letzten Jahren wieder einen Anstieg in der Beliebtheit. Sie sollten also Ihre Bildung übersichtlich in Ihrem Lebenslauf als Architekt darstellen.

Haben Sie bereits Berufserfahrung, reicht es vollkommen, wenn Sie in Ihrem Lebenslauf den Bildungsweg nur kurz mit den wichtigsten Informationen angeben. Nennung des Zeitraums, Ort des Studiums, sowie der Abschluss mit Fachrichtung reichen aus.

Sollten Sie noch keine Erfahrungen haben, dann kann hier ein bisschen weiter ausgeführt werden. Nennen Sie zum Beispiel Praktika, Schwerpunkte in einer Facharbeit oder Ihren Notenspiegel im Bereich Ausbildung im Lebenslauf. Studieren Sie noch, können Sie Ihr voraussichtliches Abschlussdatum und den angestrebten Abschluss angeben. 

Dieser Bereich könnte in Ihrem Lebenslauf dann so aussehen:

Beispiel Lebenslauf Architekt / Architektin – Bildungsweg

Ausbildung

10/2015 – 07/2017

  • Master of Engineering, Architektur
  • Technische Hochschule Mittelhessen

10/2012 – 08/2015

  • Bachelor of Engineering, Architektur
  • Hochschule Mainz

Mit Ihren Kenntnissen verleihen Sie Ihrem Lebenslauf jetzt noch den Feinschliff.

Sie brauchen keine Erfahrung mit dem Verfassen von Lebensläufen. Im LiveCareer Lebenslauf-Editor finden Sie vorgefertigte Inhalte für jede Branche und Position, die Sie mit einem Klick in Ihren Lebenslauf einfügen können.

 

LEBENSLAUF ERSTELLENlebenslauf erstellen

4. Überzeugen Sie in Ihrem Architekten-Lebenslauf mit Ihren zusätzlichen Kenntnissen

Obwohl es sicher noch einen Platz gibt für traditionelle Planung mit Stift und Papier, wird heutzutage von einem Architekten vor allem der Umgang mit einer digitalen Entwurfsprogramm gefordert. Diese Kenntnisse haben Sie sich in Ihrem bisherigen Arbeitsweg angeeignet und sollten jetzt im Lebenslauf aufgeführt werden.

Ähnlich wie im Abschnitt zur Berufserfahrung sollten Sie Kenntnisse im Lebenslauf auswählen, die sich direkt auf die neue Arbeitsstelle beziehen. Lesen Sie die Stellenanzeige also noch einmal aufmerksam durch und fragen Sie sich, welche Schlüsselqualifikationen der Arbeitgeber verlangt und erwähnen Sie diese in Ihrem Lebenslauf.

Wählen Sie dann 5–10 Ihrer Kenntnisse aus und teilen Sie diese auf in Sprachen, Software und persönliche Fähigkeiten. Beachten Sie dabei eine gute Mischung aus Soft Skills, Hard Skills und technischen Kenntnissen. Denken Sie daran, Ihre Skills auf einer verständlichen Skala zu bewerten. Sprachkenntnisse im Lebenslauf können zum Beispiel nach dem Europäischen Referenzrahmen angegeben werden, persönliche Stärken demonstrieren Sie am besten anhand eines kurzen Beispiels.

Hier eine Vorlage, wie die Tipps umgesetzt aussehen könnten:

Lebenslauf-Vorlage als Architekt – Kenntnisse und Fähigkeiten

Kenntnisse

Sprachen

  • Deutsch – Muttersprache 
  • Englisch – verhandlungssicher
  • Französisch – gute Kenntnisse

Software

  • CADSOMA – sehr gute Kenntnisse
  • AutoCAD – sehr gute Kenntnisse
  • Revit Architecture – gute Kenntnisse
  • Microsoft 365 – gute Kenntnisse

Persönliche Stärken

  • Belastbarkeit(Unter Zeitdruck)
  • Zielorientierte Arbeitsweise (Im Hinblick auf Deadlines)
  • Anpassungsfähigkeit (Nach Feedback)

Damit haben Sie die Grundpfeiler Ihres Lebenslaufes erfolgreich geplant und können jetzt noch mit Ihrer Kreativität punkten durch zusätzliche Abschnitte.

5. Zeigen, was sonst noch in Ihnen steckt: Optionale Abschnitte in Ihrem Lebenslauf als Architekt / Architektin

Als Architekt sind Sie offenen Wettbewerb gewohnt und wissen sehr gut, dass ein individuelles, einzigartiges aber effizientes Konzept oft den Zuschlag erhält. Bei Ihrem Lebenslauf sollten Sie genauso vorgehen, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Dazu eignen sich die optionalen Abschnitte im Lebenslauf am besten.

Zum Beispiel könnten Sie auf folgende Punkte noch kurz eingehen:

  • Wettbewerbe, an denen Sie teilgenommen haben
  • Auszeichnungen
  • Ihre Interessen und Hobbys
  • Seminare und Zertifikate
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten

Welche Punkte Sie genau erwähnen wollen, bleibt Ihnen überlassen, allerdings sollten die Punkte wieder an die Anforderungen der Arbeitsstelle angepasst werden. Durch Aufzählung von Wettbewerben oder Seminaren können Sie zum Beispiel Ihr Fachwissen aufweisen, während Sie mit Hobbys im Lebenslauf Ihre Kreativität oder Motivation unterstreichen.

Achten Sie darauf bei Zertifikaten oder Wettbewerben möglichst genaue Angaben zu machen, zum Beispiel so:

Vorlage Architekten-Lebenslauf: Optionale Abschnitte

Wettbewerbe

  • Planung eines effizienten Logistikzentrums für die Firma Stammel in der Sanitärtechnik, 1. Platz (07/2019)

Interessen und Hobbys

  • Raumgestaltung
  • Gartenpflege

Ihr Lebenslauf ist jetzt fertig, aber Sie sollten auf keinen Fall vergessen, ihn mit einem Bewerbungsschreiben zu ergänzen.

6. Fügen Sie Ihrem Lebenslauf als Architekt / Architektin ein Bewerbungsschreiben hinzu

Obwohl bei der Bewerbung im Lebenslauf als Architekt vor allem Ihre Kreativität und Ihr Fachwissen punktet, kann es trotzdem den Unterschied machen, sich mit einem klassischen Anschreiben ein bisschen an bekannte Traditionen zu halten. Dabei sollten Sie allerdings einige Punkte beachten:

  • Das Anschreiben in der Bewerbung sollte nach DIN 5008 als Geschäftsbrief formatiert werden und nicht länger als eine Seite lang sein.
  • Finden Sie heraus, wer Ihr direkter Ansprechpartner ist und adressieren Sie das Anschreiben entsprechend. 
  • Verzichten Sie auf die üblichen Floskeln, die Recruiter schon auswendig kennen. Zeigen Sie Kreativität, indem Sie Ihre Einleitung selbst gestalten.
  • Das Bewerbungsschreiben ist keine längere Ausführung des Lebenslaufes, vermeiden Sie also, einzelne Punkte zu lange zu erklären und halten Sie sich an einzelne Schwerpunkte.
  • Vergessen Sie nicht im Schlussteil Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und auch, wenn danach gefragt wird, Ihre Gehaltsvorstellung anzugeben. An dieser Stelle sollten Sie auch um ein Vorstellungsgespräch bitten.
  • Das Bewerbungsschreiben sollte dann am besten von einer zweiten Person durchgelesen werden, um Fehler zu vermeiden. Speichern Sie Ihren Lebenslauf als Architekt in PDF, damit die Form erhalten bleibt, wenn Sie diese per E-Mail verschicken.

Hier noch ein paar zusätzliche Tipps in einem kurzen Überblick:

7. Behalten Sie diese Tipps im Hinterkopf während der Erstellung Ihres Lebenslaufs als Architektin / Architekt

Zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Bewerbung gibt es noch ein paar zusätzliche Tipps:

  • Wählen Sie für Ihren Lebenslauf und für Ihr Bewerbungsschreiben die gleiche Schriftart. Die Einheit lässt Ihre Bewerbungsmappe sofort professioneller aussehen.
  • Nennen Sie im Briefkopf Ihres Anschreibens und Ihres Lebenslaufes Ihre persönlichen Daten, wie Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sie können ein Foto hinzufügen, aber es ist nicht obligatorisch.
  • In einer Bewerbung für Praktika können Sie besonders darauf eingehen, welche Fachbereiche Sie speziell interessiert, um aufzuzeigen, dass Sie sich dort besonders einbringen werden.

Mit dem LiveCareer Anschreiben-Editor können Sie ein Bewerbungsschreiben verfassen, das Ihren Lebenslauf perfekt ergänzt. Suchen Sie sich eine professionelle Vorlage aus, ergänzen Sie Ihre Angaben und lassen Sie den Editor die restliche Arbeit machen.

 

BEWERBUNG ONLINE SCHREIBENBewerbungs-Vorlage

Und jetzt sind Sie bereit, an Ihrem eigenen Lebenslauf zu arbeiten! Bei Ihrer Bewerbung wünschen wir Ihnen viel Erfolg! Sollten Sie ansonsten noch Fragen haben, können Sie uns direkt anschreiben.

So überprüfen wir den Inhalt von LiveCareer

Unser Redaktionsteam hat diesen Artikel auf Übereinstimmung mit den redaktionellen Richtlinien von LiveCareer geprüft. Wir garantieren Ihnen so, dass unsere fachkundigen Ratschläge und Empfehlungen in allen unseren Artikeln einheitlich sind und den aktuellen Standards und Trends beim Verfassen von Lebensläufen und Anschreiben entsprechen. Jedes Jahr vertrauen mehr als 10 Millionen Arbeitssuchende auf unsere Unterstützung auf dem Weg zu ihrem Traumjob. Wir recherchieren und überprüfen jeden Artikel, um sicherzustellen, dass unsere Inhalte den aktuellen Markttrends und Nachfrage entsprechen.

Über den Autor

Denise Hoferichter
Denise Hoferichter

Denise Hoferichter ist Autorin und Karriere-Expertin. Ihre Leidenschaft, Arbeitssuchenden dabei zu helfen, den idealen Job zu finden, führt sie dazu, prägnante, leicht verständliche und auf aktuellen Fakten basierte Artikel über das Schreiben von Lebensläufen zu verfassen. Mit einem Masterabschluss in Sprachwissenschaft widmet sich Denise der Bereitstellung sachlich korrekter Informationen, du auf den neuesten Studien basieren und führt ihre Leser auf LiveCareer dazu, die genauen Bedürfnisse von Personalverantwortlichen nach den redaktionellen Leitlinien von LiveCareer zu verstehen.

Folgen Sie uns

Bewerten Sie diesen Artikel:

Lebenslauf architekt

Durchschnittlich:

Danke für Ihre Stimme!!
5  (5 Bewertung)

Möchten Sie einen professionellen Lebenslauf erstellen?

CV-Maker kostenlos testen
Guter Lebenslauf

Wir in den Medien: