1. Bewerbung für die Gastronomie: Muster & Beispiele

Bewerbung für die Gastronomie: Muster & Beispiele

Update:

Wir in den Medien:

Eine Anstellung in der Gastronomie verspricht flexible Arbeitszeiten, spannende Tätigkeiten sowie einen ständigen Austausch mit Menschen. Um eine passende Stelle in einem guten Arbeitsumfeld zu bekommen, braucht es eine gelungene Bewerbung. Wir zeigen Ihnen, wie das gelingt. 

 

Unser Artikel beinhaltet hilfreiche Tipps für eine vielversprechende Bewerbung für die Gastronomie – mit oder ohne Erfahrung. Eine für Sie gestaltete Muster-Bewerbung als Servicekraft in der Gastronomie wird dafür sorgen, dass Ihnen viele Vorstellungsgespräche serviert werden.

 

Als ersten Gang haben wir für Sie eine Bewerbung in der Gastronomie mit Beispielen vorbereitet.

 

Mit dem Bewerbungs-Generator von LiveCareer können Sie Ihr Anschreiben unkompliziert und schnell online verfassen. Wählen Sie eine unserer Bewerbungs-Vorlagen, beantworten Sie ein paar Fragen und lassen Sie den Editor Ihr Anschreiben erstellen.

 

BEWERBUNG ONLINE SCHREIBEN

 

Bewerbungs-Generator

 

Eine gelungene Gastronomie-Bewerbung: Ihr Muster

 

Jonas Feldmann

Berliner Str. 135

01067 Dresden

jonas.feldmann@jmail.de

0162 465 937 821

 

Carolaschlösschen 

Herr Markus Niemeyer

Querallee 7

01219 Dresden

 

Dresden, 09.05.2022

 

Bewerbung als Restaurant- und Servicefachkraft 

 

Sehr geehrter Herr Niemeyer, 

 

als zuverlässige Servicefachkraft mit 5+ Jahren Restauranterfahrung freute ich mich zu sehen, dass Sie für das Carolaschlösschen Unterstützung suchen. Ich weiß, dass Ihr Restaurant exzellenten Service bietet und dies ist genau der Standard, den ich bei meinen Gästen tagtäglich anbiete. Mein Ziel ist es, als Restaurant- und Servicefachkraft zum Erfolg Ihres Unternehmens beizutragen und gemeinsam zu wachsen. 

 

Als Servicefachkraft in einem gehobenen Ambiente lege ich stets größten Wert auf einen exzellenten Kundenservice, um die Zufriedenheit der Gäste zu gewährleisten. Bei meinem aktuellen Arbeitgeber konnten wir so eine Gewinnsteigerung von 15 % sowie einen Kundenzuwachs von 20 % innerhalb von einem Jahr verzeichnen. Die gelungene Kommunikation und Zusammenarbeit mit meinem Team aus insgesamt 20 Kollegen hat dazu wesentlich beigetragen.

 

Über die übliche Zusammenarbeit hinaus war ich außerdem für Teamschulungen und die Einarbeitung von insgesamt sechs neuen Kollegen zuständig. Daher freue ich mich über die Aufstiegsmöglichkeiten bei Ihnen ebenso wie darauf, mich von Anfang an als Teil Ihres Teams genauso produktiv einzubringen und mein wissen weiterzugeben.

 

Ab dem 01.06.2022 bin ich bereit, in Ihrem Team mit anzupacken. Ich freue mich darauf, mit Ihnen bei einem persönlichen Treffen oder nach einem Probearbeiten darüber zu sprechen, wie wir gemeinsam den Gästen noch mehr einzigartige Erlebnisse verschaffen können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jonas Feldmann

 

PS. Gern erzähle ich Ihnen auch wie ich durch mein sympathisches Naturell gute Beziehungen zu Lieferanten aufbauen konnte, was zu einer Kosteneinsparung von 10 % führte.

 

Lassen Sie uns gemeinsam ein genauso überzeugendes Anschreiben zu Ihrer Bewerbung für die Gastronomie mit Erfahrung erstellen. 

 

1. Starten Sie Ihre Gastronomie-Bewerbung mit einem ansprechenden Briefkopf 

 

Wenn im Restaurant der erste Eindruck beim Betreten nicht überzeugt, dann kann man auch beim Essen und Service nicht viel erwarten. Daher muss in der Gastronomie und einer Bewerbung als Servicekraft der erste Eindruck stimmen. Dies schaffen Sie mit einem aussagekräftigen Briefkopf. 

 

Wir zeigen Ihnen, was Sie dazu für Ihre Bewerbung in der Gastronomie brauchen:

 

  • Nennen Sie im Bewerbungs-Briefkopf rechts Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail und Telefonnummer sowie die Daten IhresAnsprechpartners linksbündig. 
  • Sollte der Ansprechpartner nicht in der Stellenausschreibung stehen, versuchen Sie herauszufinden, an wen Sie Ihre Gastronomie-Bewerbung richten können. 
  • Geben Sie das aktuelle Datum und Ihren Wohnort auf der rechten Seite an. 
  • Formulieren Sie eine Betreffzeile, aus der hervorgeht, ob es sich um eine Bewerbung in der Gastronomie mit Erfahrung als Servicekraft oder als Aushilfe ohne Erfahrung handelt. 
  • Der Betreff sollte auch zeigen, ob Sie eine Vollzeitstelle suchen oder Ihre Bewerbung in der Gastronomie in Teilzeit erfolgen soll. 

 

Werfen Sie einen Blick auf unser Bewerbungs-Beispiel für den Briefkopf:

 

Ein ausdrucksstarkes Muster für den Briefkopf einer Gastronomie-Bewerbung

 

Jonas Feldmann

Berliner Str. 135

01067 Dresden

jonas.feldmann@jmail.de

0162 465 937 821

 

Carolaschlösschen 

Herr Markus Niemeyer

Querallee 7

01219 Dresden

Dresden, 09.04.2022

 

Bewerbung als Restaurant- und Servicefachkraft 

 

Ein guter erster Eindruck ist geschafft, kümmern wir uns als Nächstes um Ihre Einleitung. 

 

Ihr Anschreiben können Sie im Editor genau auf Ihren Wunschjob zuschneiden. Geben Sie einfach die Stellenbezeichnung und das Unternehmen ein, und der Editor passt den Inhalt für Sie an. So können Sie Ihre Bewerbung online schreiben – schneller als je zuvor.

 

Zum Anschreiben-Generatorbewerbung online schreiben

 

2. Überzeugen Sie mit Ihrer Einleitung zur Bewerbung für die Gastronomie

 

Kommen wir als Nächstes zur Vorspeise Ihrer Gastronomie-Bewerbung: der Einleitung. Damit das gesamte Menü überzeugt, muss der Einstieg perfekt gelingen. Daher sollten Sie bereits in der Einleitung Ihrer Gastronomie-Bewerbung als Servicekraft zeigen, warum Sie sich bewerben. 

 

Dazu haben wir ein paar Tipps für Ihre Einleitung vorbereitet:

 

  • Vermeiden Sie typische Floskeln im Einleitungssatz der Bewerbung und erwähnen Sie, warum Sie in diesem Betrieb als Servicekraft in der Gastronomie arbeiten möchten. 
  • Wenn das Restaurant zu den besten der Stadt gehört und Sie mit den besten arbeiten wollen, dann können Sie es hier ansprechen. 
  • Erzählen Sie auch, was Sie für eine Anstellung besonders auszeichnet und von anderen Servicekräften unterscheidet. 
  • Zeigen Sie Ihre Motivation, bei diesem Unternehmen zu arbeiten und wie Sie dazu beitragen wollen, dass der Betrieb weiterhin erfolgreich ist oder noch erfolgreicher wird. 

 

Wir haben für Sie ein passendes Beispiel für das Anschreiben als Servicekraft in der Gastronomie als Servicekraft:

 

Ihr Muster für einen gekonnten Einstieg in Ihre Gastronomie-Bewerbung

 

Sehr geehrter Herr Niemeyer, 

 

als zuverlässige Servicefachkraft mit 5+ Jahren Restauranterfahrung freute ich mich zu sehen, dass Sie für das Carolaschlösschen Unterstützung suchen. Ich weiß, dass Ihr Restaurant exzellenten Service bietet und dies ist genau der Standard, den ich bei meinen Gästen tagtäglich anbiete. Mein Ziel ist es, als Restaurant- und Servicefachkraft zum Erfolg Ihres Unternehmens beizutragen und gemeinsam zu wachsen.

 

Im nächsten Abschnitt sehen Sie, wie Sie Ihre Berufserfahrung in Ihrer Bewerbung für die Gastronomie mit Erfahrung ansprechend präsentieren. 

 

3. Zeigen Sie Ihre Erfahrung in der Bewerbung für die Gastronomie

 

Als Nächstes steht das Hauptgericht auf der Karte und damit Ihr Hauptteil der Gastronomie-Bewerbung mit Erfahrung, in dem Sie zeigen können, was Sie bisher geleistet haben. Hier geht es darum vorzustellen, wie Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in Ihrem Berufsalltag einsetzen: 

 

  • Gehen Sie auf Eigenschaften ein, die in der Gastronomie von Vorteilsind und zeigen Sie, wie Sie diese im Berufsalltag unter Beweis gestellt haben. Vielleicht haben Sie ein sehr gutes Gedächtnis oder selbst in der stressigsten Situation immer Zeit zum Lächeln. 
  • Nennen Sie Ihre Aufgaben und was Sie gemacht haben, um ein noch besserer Mitarbeiter zu sein. Wenn Sie Ideen hatten, die Speisekarte zu verbessern, passt es hier gut hinein.
  • Stellen Sie bei Ihren Erfahrungen und Kompetenzen einen Bezug zum Unternehmen her. Werden oft Gruppen bewirtet und Sie haben damit Erfahrung, sprechen Sie es an. 
  • Nennen Sie messbare Leistungen, die Ihren Wert als neues Teammitglied gut zeigen.
  • Verfügen Sie über wenig Erfahrung, stellen Sie Ihre besonderen Fähigkeiten vor. Vielleicht haben Sie ein sehr gutes Gedächtnis oder können 8 Teller gleichzeitig tragen. Das ist bei einer Bewerbung in der Gastronomie ohne Erfahrung oder als Aushilfe besonders wichtig. 
  • Erwähnen SieIhre Motivation und was Sie sich für Ihre Karriere vorstellen. Wollten Sie schon immer einmal in einem Sternerestaurant arbeiten, dann nehmen Sie es mit rein. 

 

Auch wenn viele Experten davon ausgehen, dass die Servicekraft in der Gastronomie keine Zukunft hat, üben Sie wichtige Tätigkeiten aus, die Sie in Ihrer Bewerbungen hervorheben sollten.

 

Schauen Sie sich unser Beispiel für eine Bewerbung in der Gastronomie mit Erfahrung an:

 

Der Hauptteil zur Bewerbung in der Gastronomie als Servicekraft: Ein Muster

 

Als Servicefachkraft in einem gehobenen Ambiente lege ich stets größten Wert auf einen exzellenten Kundenservice, um die Zufriedenheit der Gäste zu gewährleisten. Bei meinem aktuellen Arbeitgeber konnten wir so eine Gewinnsteigerung von 15 % sowie einen Kundenzuwachs von 20 % innerhalb von einem Jahr verzeichnen. Die gelungene Kommunikation und Zusammenarbeit mit meinem Team aus insgesamt 20 Kollegen hat dazu wesentlich beigetragen.

 

Über die übliche Zusammenarbeit hinaus war ich außerdem für Teamschulungen und die Einarbeitung von insgesamt sechs neuen Kollegen zuständig. Daher freue ich mich über die Aufstiegsmöglichkeiten bei Ihnen ebenso wie darauf, mich von Anfang an als Teil Ihres Teams genauso produktiv einzubringen und mein wissen weiterzugeben. 

 

Zum Schluss wollen wir Ihre Bewerbung für die Gastronomie als Servicekraft noch verfeinern. 

 

Verzweifeln Sie nicht an Ihrer Schreibblockade. Der LiveCareer Anschreiben-Generator bietet Ihnen den besten Inhalt für Ihr Anschreiben – mit vorgefertigten Inhalten und Tipps unserer Experten.

 

Bewerbung online schreibenbewerbung online schreiben

 

4. Erstellen Sie einen passenden Schluss zu Ihrer Gastronomie-Bewerbung

 

Wir nähern uns dem Abschluss Ihrer Bewerbung in der Gastronomie und wie im Restaurant kommt dann meist das Dessert - in Ihrem Fall ein gelungener Schlussteil, dem Leser ein Lächeln ins Gesicht zaubert und Sie danach unbedingt zu einem Vorstellungsgespräch einladen möchte. 

 

Worauf Sie bei Ihrer Gastronomie-Bewerbung achten sollten, haben wir für Sie zusammengefasst. 

 

  • Erwähnen Sie, wann Sie beginnen können. In der Gastronomie und bei Bewerbungen muss langfristig geplant werden. Dabei hilft Ihr frühestmögliches Eintrittsdatum. 
  • In der Gastronomie ist Probearbeiten üblich. Sprechen Sie an, ob Sie dafür bereitstehen. 
  • Falls es in der Stellenausschreibung verlangt wird, können Sie Ihre Gehaltsvorstellunghinzufügen
  • Bitten Sie zuvorkommend und ohne den Konjunktiv, um eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch und/oder zu einem eventuellen Probearbeiten. 
  • Beenden Sie Ihre Bewerbung mit einer freundlichen Grußformel und Ihrer Unterschrift

 

Geben Sie auch an, ob Ihre Bewerbung als Aushilfe in der Gastronomie gedacht ist oder ob Sie eine Stelle in Teilzeit oder Vollzeit anstreben. Das hilft Ihrer Bewerbung sowie den Personalern. 

 

In unserer Muster-Bewerbung als Servicekraft in der Gastronomie sehen Sie, wie man es umsetzen kann:

 

Ein gelungener Schluss: Ein Beispiel für Ihre Gastronomie-Bewerbung als Servicekraft 

 

Ab dem 01.06.2022 bin ich bereit, in Ihrem Team mit anzupacken. Ich freue mich darauf, mit Ihnen bei einem persönlichen Treffen oder nach einem Probearbeiten darüber zu sprechen, wie wir gemeinsam den Gästen noch mehr einzigartige Erlebnisse verschaffen können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jonas Feldmann

 

PS. Gern erzähle ich Ihnen auch wie ich durch mein sympathisches Naturell gute Beziehungen zu Lieferanten aufbauen konnte, was zu einer Kosteneinsparung von 10 % führte.

 

Damit Ihre Bewerbung in der Gastronomie auch optisch überzeugen kann, muss beim Format alles stimmen. Was Sie beachten sollten, zeigen wir Ihnen jetzt

 

5. Denken Sie an die Form Ihrer Gastronomie-Bewerbung

 

Das Auge isst bekanntlich mit und auf dem Tisch muss alles am richtigen Platz liegen. Damit auch Ihre Kompetenzen und Erfahrung ansehnlich präsentiert werden, sollte Ihre Gastronomie-Bewerbung einem gewissen Format folgen. Sehen Sie, wie es aussehen kann:

 

  • Setzen Sie oben wie unten den Rand auf 2-2,5 cm sowie den Zeilenabstand auf 1,15. Damit entspricht Ihr Anschreiben der DIN 5008 für Bewerbungen.
  • Stellen Sie die Schriftgröße auf 11-12 pt. ein und heben Sie wichtige Punkte gefettet hervor. Somit sieht der Leser schnell, was interessant ist. 
  • In der Menükarte wie auch in der Bewerbung sollte alles gut lesbar sein. Daher sollten Sie eine gut lesbare Schriftart wie Calibri, Arial oder Verdana wählen. 
  • Die meisten Gastro-Betriebe arbeiten digital und freuen Sie daher über eine Online-Bewerbung von Ihnen. Verschicken Sie alles als PDF-Datei (bis 5 MB). 

 

Als Letztes wollen wir uns ansehen, was zum Abschluss Ihrer Gastronomie-Bewerbung wichtig ist. 

 

6. Überprüfen Sie zum Schluss Ihre Bewerbung für die Gastronomie

 

In der Gastronomie sind nicht nur das Erscheinungsbild des Restaurants und das Essen entscheidend, sondern die kleinen Details am Rande. Das sollten Sie auch bei Ihrer Gastronomie-Bewerbung beachten. Dazu haben wir Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt: 

 

  • Lesen Sie Ihre Gastronomie-Bewerbung unbedingt Korrektur. Rechtschreibfehler suggerieren, dass Ihnen die notwendige Sorgfalt bei der Arbeit fehlt. 
  • Ihre Bewerbung in der Gastronomie passt auf eine Seite. Sollten Sie mehr Erfahrung als Servicekraft haben, dann beschränken Sie sich auf Ihre wichtigsten Stationen. 
  • Erwähnen Sie nur relevante Fakten und belegen alles mit Beispielen aus Ihrem Berufsalltag, auch wenn Sie eine Bewerbung in der Gastronomie ohne Erfahrung schreiben. 
  • Passen Sie Ihre Bewerbung an jede Stellenausschreibung an. Ihre Gäste wollen einen einzigartigen und individuellen Service, Personaler genauso. 
  • Sollten Sie eine Bewerbung in der Gastronomie ohne Erfahrung oder als Aushilfe, müssen Sie durch Alltags-Beispiele zeigen, dass Sie die erforderlichen Eigenschaften mitbringen.

 

Ihre Gastronomie-Bewerbung als Servicekraft ist angerichtet und fertig zum Servieren. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Ohne einen überzeugenden Lebenslauf ist Ihre Bewerbung nicht komplett. Mit LiveCareers Lebenslauf-Editor können Sie ihn online erstellen – in nur wenigen Minuten! Nutzen Sie unsere Vorlagen für den Lebenslauf und lassen Sie sich von unseren Formulierungsvorschlägen helfen.

 

LEBENSLAUF ONLINE ERSTELLEN

 

Verfassen Sie jetzt Ihren professionellen Lebenslauf!

Lehrer Lebenslauf MusterFALSCH
Lehrer Lebenslauf MusterRICHTIG

 

Wir freuen uns, Ihnen bei Ihrer Gastronomie-Bewerbung weitergeholfen zu haben und Ihrem Traumjob ein Stück näher gekommen sind. Bei weiteren Fragen können Sie uns gern einen Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns immer über Feedback. 

Über den Autor

Das LiveCareer-Redaktionsteam
Das LiveCareer-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam unterstützt Bewerber seit 15 Jahren mit professionellen Artikeln. Mehr als 10 Millionen Kunden aus über 180 Ländern haben mit unserem Editor bereits erfolgreich überzeugende Bewerbungsunterlagen erstellt. Mit unseren praktischen Tipps und Artikeln gestalten auch Sie einen gelungenen Lebenslauf und ein überzeugendes Anschreiben.

Folgen Sie uns

    Bewerten Sie diesen Artikel:

    Bewerbung gastronomie

    Durchschnittlich:

    Danke für Ihre Stimme!!
    5  (5 Bewertung)

    Möchten Sie einen professionellen Lebenslauf erstellen?

    CV-Maker kostenlos testen
    Guter Lebenslauf

    Wir in den Medien: