1. Bewerbungsunterlagen: Vorlage, Reihenfolge und Muster

Bewerbungsunterlagen: Vorlage, Reihenfolge und Muster

Das LiveCareer-Redaktionsteam
Update:

Wir in den Medien:

Es findet sich in praktisch jeder Stellenanzeige: Die bitte um vollständige Bewerbungsunterlagen. 

Und genau hier stellen sich viele Bewerber die Frage: Was gehört alles in die Bewerbungsunterlagen? Welche Dokumente sind wichtig – und in welcher Reihenfolge? Was Sie beim Einreichen Ihrer Unterlagen für die Bewerbung alles beachten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Einen professionellen Lebenslauf zu erstellen kann so einfach sein: Wählen Sie eine unserer Lebenslauf-Vorlagen und lassen Sie sich beim Ausfüllen von den Experten-Vorschlägen im CV-Editor helfen.

LEBENSLAUF ERSTELLEN

Verfassen Sie jetzt Ihren professionellen Lebenslauf!

BewerbungsunterlagenFALSCH
BewerbungsunterlagenRICHTIG

Mit LiveCareers Editor können Sie einen überzeugenden Lebenslauf online erstellen und anschließend im PDF- oder Word-Format herunterladen.

Falls Sie noch mehr Inspiration zum Thema brauchen, dann lesen sie auch folgende Artikel:

Bewerbungsunterlagen: Vorlage für einen Lebenslauf

Persönliche Daten 

Sarah Sauter

Am Berg 92

81505 München

0173 444 2222

sarah.sauterr@dmail.de 

Mein Profil 

Als engagierte und einfühlsame Krankenschwester mit mehrjähriger Erfahrung bin ich bestrebt, meine Patienten stets bestmöglich zu versorgen. Meine Leidenschaft für die Pflege spiegelt sich in meiner Fähigkeit wider, eine vertrauensvolle Beziehung zu diesen aufzubauen und auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen. Meine Flexibilität und mein Engagement möchte ich nun bei Ihnen einbringen.

Erfahrung

02/2020 – aktuell

Krankenschwester

Marienhospital, München

  • Durchführung von wöchentlich 40 Patientenbeurteilungen, einschließlich vitaler Anzeichen und Patientengeschichte.
  • Tägliche Verabreichung von Medikamenten gemäß ärztlicher Anweisung und Überwachung der Reaktionen.
  • Koordination von Pflegeplänen und -maßnahmen.
  • Dokumentation von jährlich bis zu 300 Patienteninformationen und Pflegeinterventionen im Einklang mit den geltenden Standards.

Schlüsselerfolg: Verbesserung des

Patientenwohlbefindens um 25 % durch die Einführung

einer wöchentlichen Gesprächsrunde.

08/2017 – 12/2019

Krankenschwester

Krankenhaus am Berg, München 

  • Durchführung von Pflegemaßnahmen und Überwachung von 7 Patienten in der Intensivstation.
  • Koordination von wöchentlichen, komplexen Pflegeplänen in Absprache mit Ärzten und Fachexperten.
  • Teilnahme an zweimonatigen Fortbildungen zur Erweiterung meiner Kenntnisse in intensivmedizinischer Pflege.
  • Umsetzung von Infektionskontrollmaßnahmen und Sicherstellung einer sicheren Patientenumgebung.

Ausbildung

08/2013 – 04/2017

Ausbildung zur Krankenschwester

Krankenhaus am Berg, München

Kenntnisse

Sprachen

Deutsch – Muttersprache 

Englisch – sehr gute Kenntnisse

Software

Microsoft Excel – gute Kenntnisse

Klinische Informationssysteme (Siemens Healthineers) –

sehr gute Kenntnisse 

Medizinische Software (Pyxis MedStation) – gute

Kenntnisse 

Persönliche StärkenKommunikationsfähigkeit (Einfühlsame

Patientenbetreuung) 

Sorgfalt (Verabreichung von Medikamenten) 

Teamarbeit (Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegern)

Zertifikate

05/2019 Erweiterten lebensrettende Techniken (Rotes Kreuz

München)

02/2019 Qualitätsverbesserung der Pflegepraxis (AOK München)

Wie Sie Ihre Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen überzeugend zusammenstellen, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt. Zunächst aber klären wir die Frage: Was sind Bewerbungsunterlagen?

Bewerbungsunterlagen: Was gehört dazu? 

Zu den klassischen Bewerbungsunterlagen gehören der tabellarische Lebenslauf, ein Bewerbungsanschreiben sowie Anlagen. Unter dem Begriff versteht man alle Dokumente, die Ihre Erfahrungen, Kenntnisse und Qualifikationen eines Bewerbers verdeutlichen.

Für manche Positionen werden zusätzlich ein Motivationsschreiben oder Referenzen verlangt. Das steht aber in der Stellenanzeige. Im Zweifel können Sie einfach anrufen und nachfragen, was verlangt wird.

Ein gelungener Lebenslauf sollte genau auf Ihren Wunschjob zugeschnitten sein. Erleichtern Sie sich die Suche nach der perfekten Formulierung: Nutzen Sie die Vorschläge unserer Experten und personalisieren Sie diese im CV-Maker.

CV ONLINE ERSTELLENlebenslauf erstellen

Die richtige Reihenfolge der Bewerbungsunterlagen

Die Unterlagen einer Bewerbung folgen einer klassischen Reihenfolge, an die Sie sich halten sollten. Idealerweise ist das dieser: 

Reihenfolge der Bewerbungsunterlagen

  • Das Bewerbungsanschreiben
  • Das Deckblatt der Bewerbung (optional)
  • Das Motivationsschreiben (optional)
  • Die Anlagen

Wie Sie die einzelnen Dokumente erstellen und worauf Sie dabei achten sollten, erklären wir Ihnen nun.

So erstellen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richtig


Egal, wie gut Ihr Anschreiben für die Bewerbung verfasst ist oder mit welchem exzellenten Lebenslauf-Layout Sie grafisch überzeugen: Wenn Ihre Unterlagen für die Bewerbung unvollständig sind, hinterlässt das einen schlechten Eindruck.

Achten Sie also unbedingt darauf, die geforderten Dokumente einzureichen. Wir stellen Ihnen diese nun näher vor.

1. Das Bewerbungsschreiben

Das Bewerbungsschreiben ist ein etwa eine Seite langer Text, in dem Sie sich, Ihre Berufserfahrung, Kenntnisse und Motivation vorstellen. Zeigen Sie hier, weshalb Sie gerade diese Stelle bei diesem Unternehmen haben wollen.

Das Bewerbungsschreiben ist folgendermaßen aufgebaut: 

  • Bewerbungs-Briefkopf (Empfaenger- und Kontaktdaten, Betreff, Ort, Datum, Anrede)
  • Hauptteil (Erfahrung, Skills, Motivation)
  • Schlusssatz der Bewerbung (Eintrittstermin, Bitte um die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, eventuell Gehaltsvorstellung, Grußformel)

Wenn Sie Ihr Anschreiben verfasst haben, geht es mit dem Deckblatt weiter.

2. Das Deckblatt in den Bewerbungsunterlagen (optional)

Das Deckblatt in der Bewerbung ist umstritten. Die einen finden es veraltet, die anderen betonen seine Vorteile. Auch wenn ein Deckblatt nicht mehr so häufig genutzt wird, bietet es einige Vorteile, gerade bei Kandidaten mit viel Berufserfahrung. 

Das liegt daran, dass Sie hier neben Ihren Kontaktdaten auch ein Bewerbungsfoto (freiwillig, sein Einsatz ist nicht vorgeschrieben) unterbringen können und dadurch im Rest Ihrer Dokumente viel Platz sparen.

3. Der Lebenslauf

Der Lebenslauf ist das Kernstück Ihrer Bewerbungsunterlagen. Hier zeigen Sie in anti-chronologischer Reihenfolge, welche beruflichen und schulischen Stationen Sie bereits durchlaufen und welche Kenntnisse Sie sich angeeignet haben.

Generell sieht der korrekte Lebenslauf-Aufbau so aus:

  • Persönliche Daten (vollständiger Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Kurzprofil
  • Beruflicher Werdegang
  • Bildungsweg
  • Kenntnisse (Computerkenntnisse im Lebenslauf, Sprachen, etc.)
  • Hobbys 
  • Ort, Datum, Unterschrift

Nennen Sie zu jeder Station die Jobbezeichnung, relevante Tätigkeiten (in Stichpunkten), den Arbeitgeber, Ort und Beschäftigungszeitraum.

4. Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben (optional)

Das Motivationsschreiben, auch dritte Seite genannt, ist ein zusätzliches (meist optionales) Schreiben, in dem Sie etwas persönlicher werden und Ihre Motivation für die Bewerbung und die Position klar in den Vordergrund stellen. 

Motivationsschreiben werden meist verlangt, wenn Sie sich um ein Stipendium oder Studium bewerben.

5. Anlagen als wichtige Unterlagen in der Bewerbung

Last but not least: die Bewerbungs-Anlagen. Sie belegen noch einmal schwarz auf weiß Ihre Angaben in Form von Hochschul- oder Arbeitszeugnissen, Nachweisen oder Zertifikaten, Empfehlungsschreiben oder Arbeitsproben. Auch Referenzen finden am Ende Ihrer B

Sie brauchen keine Erfahrung mit dem Verfassen von Lebensläufen. Im LiveCareer Lebenslauf-Editor finden Sie vorgefertigte Inhalte für jede Branche und Position, die Sie mit einem Klick in Ihren Lebenslauf einfügen können.

LEBENSLAUF ERSTELLENlebenslauf erstellen

Bewerbungsunterlagen richtig einreichen

Oft ist es Bewerbern freigestellt, ob sie sich per E-Mail bewerben wollen oder ihre Unterlagen lieber postalisch einreichen möchten. Personaler zeigen keine eindeutige Bevorzugung bei der Art, wie Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einreichen.

Bewerbungsunterlagen postalisch einreichen

Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in ausgedruckter Form einsenden möchten, dann empfiehlt es sich, eine Bewerbungsmappe zu verwenden. So stellen Sie nicht nur sicher, dass Ihre Bewerbung inklusive Unterlagen knitterfrei ankommt, sondern auch anschaulich präsentiert wird. 

Bewerbungsunterlagen online verschicken

Der einfachste Weg, Ihre Bewerbungsunterlagen an ein Unternehmen zu übermitteln, ist meist online oder per E-Mail. Achten Sie hierbei darauf, dass Sie alle Dokumente in einer PDF-Datei zusammenfassen, die 5 MB nicht überschreitet. 

Weisen Sie im E-Mail-Text auf Ihre Bewerbungsunterlagen im Anhang hin. Formulieren Sie etwa so:

  • „Anbei erhalten Sie meine Bewerbungsunterlagen.
  • „Im Anhang finden Sie meine Bewerbungsunterlagen.“
  • „Anbei übersende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen."
  • „Anbei sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen.“
  • „Hiermit sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen.“
  • „Wie telefonisch besprochen, sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen."

Geben Sie der Datei mit Ihren zusammengefassten Bewerbungsunterlagen außerdem einen aussagekräftigen Namen: Benennungen nach dem Muster Bewerbungsunterlagen-Max-Mann.pdf oder Bewerbung-Max-Mann.pdf bieten sich hier etwa an.

Beachten Sie bei Ihren Bewerbungsunterlagen noch weitere Tipps

Beachten Sie zu guter Letzt noch diese Tipps, um auch wirklich alles richtig zu machen: 

  • Folgen Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen den Regeln der DIN 5008. Verwenden Sie dieselbe Schriftart (z.B. Times New Roman, Arial, Calibri). 
  • Achten Sie darauf, alle Bewerbungsunterlagen vollständig und in der richtigen Reihenfolge einzureichen.
  • Lassen Sie Ihre Unterlagen von jemandem lesen und eventuelle Fehler korrigieren

Mit dem LiveCareer Anschreiben-Editor können Sie ein Bewerbungsschreiben verfassen, das Ihren Lebenslauf perfekt ergänzt. Suchen Sie sich eine professionelle Vorlage aus, ergänzen Sie Ihre Angaben und lassen Sie den Editor die restliche Arbeit machen.

BEWERBUNG ONLINE SCHREIBENBewerbungs-Vorlage

Und damit ist Ihre Bewerbungsmappe komplett! Lassen Sie uns wissen, falls Sie noch Fragen haben. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

So überprüfen wir den Inhalt von LiveCareer

Unser Redaktionsteam hat diesen Artikel auf Übereinstimmung mit den redaktionellen Richtlinien von LiveCareer geprüft. Wir garantieren Ihnen so, dass unsere fachkundigen Ratschläge und Empfehlungen in allen unseren Artikeln einheitlich sind und den aktuellen Standards und Trends beim Verfassen von Lebensläufen und Anschreiben entsprechen. Jedes Jahr vertrauen mehr als 10 Millionen Arbeitssuchende auf unsere Unterstützung auf dem Weg zu ihrem Traumjob. Wir recherchieren und überprüfen jeden Artikel, um sicherzustellen, dass unsere Inhalte den aktuellen Markttrends und Nachfrage entsprechen.

Über den Autor

Das LiveCareer-Redaktionsteam
Das LiveCareer-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam unterstützt Bewerber seit 15 Jahren mit professionellen Artikeln. Mehr als 10 Millionen Kunden aus über 180 Ländern haben mit unserem Editor bereits erfolgreich überzeugende Bewerbungsunterlagen erstellt. Mit unseren praktischen Tipps und Artikeln gestalten auch Sie einen gelungenen Lebenslauf und ein überzeugendes Anschreiben.

Folgen Sie uns

Bewerten Sie diesen Artikel:

Bewerbungsunterlagen

Durchschnittlich:

Danke für Ihre Stimme!!
5  (5 Bewertung)

Möchten Sie einen professionellen Lebenslauf erstellen?

CV-Maker kostenlos testen
Guter Lebenslauf

Wir in den Medien: