1. Hard Skills: Essentielle Beispiele, Liste & Definition

Hard Skills: Essentielle Beispiele, Liste & Definition

Denise Hoferichter
Update:

Wir in den Medien:

Obwohl persönliche Stärken bei der Suche nach einem perfekten Arbeitnehmer immer mehr gefordert werden, sind Hard Skills immer noch der Schlüssel, der Ihnen die Türen zum Traumjob öffnet. Auch in dieser modernen Welt kommt es auf die erlernten Fähigkeiten an.

Also, was sind diese Hard Skills, die so wichtig im Berufsalltag sind? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Kernqualifikationen und Hard Skills wissen müssen. Am Ende kennen Sie nicht nur die Definition des Begriffs, sondern sind auch mit typischen Hard Skills in verschiedenen Berufsfeldern vertraut. 

Zu Beginn also erst einmal eine generelle Definition, was gemeint ist, wenn der Begriff „Hard Skills” verwendet wird.

Einen professionellen Lebenslauf zu erstellen kann so einfach sein: Wählen Sie eine unserer Lebenslauf-Vorlagen und lassen Sie sich beim Ausfüllen von den Experten-Vorschlägen im CV-Editor helfen.

LEBENSLAUF ERSTELLEN

Verfassen Sie jetzt Ihren professionellen Lebenslauf!

hard skillsFALSCH
hard skillsRICHTIG

 

Mit LiveCareers Editor können Sie einen überzeugenden Lebenslauf online erstellen und anschließend im PDF- oder Word-Format herunterladen.

Sie brauchen noch mehr Hilfe zum Thema Bewerbung und Lebenslauf? Vielleicht helfen Ihnen dann diese Artikel weiter:

Was sind sogenannte Hard Skills? Definition

Der Anglizismus „Hard Skills” beschreibt fachliche Kompetenzen und Fähigkeiten, die im Bildungsweg erlernt und am Ende mit einer benoteten Prüfung abgeschlossen wurden. Dazu gehören akademische Titel, Schulabschlüsse und Fortbildungen, die anhand von Zertifikaten, Zeugnissen oder Urkunden leicht nachweisbar sind. Andere Ausdrücke sind „Schlüsselqualifikationen" oder „fachliche Kenntnisse.”

Sie eignen sich diese Kenntnisse also im Laufe Ihres Bildungsweges automatisch an und können sie in den Anlagen der Bewerbung nachweisen. Während des Arbeitsweges können Hard Skills dann ausgebaut werden, zum Beispiel durch Fortbildungen oder Seminare

Damit steht die Definition von Hard Skills im genauen Gegensatz zu den Soft Skills, die nicht einfach oder überhaupt nicht belegbar sind. Dabei geht es eher um Ihre persönlichen Fähigkeiten und Ihre interpersonellen Stärken. Diese unterteilen sich allgemein in drei Gruppen:

  1. Gruppe – Persönliche Kompetenzen: Können Sie sich gut einschätzen? Für welche Werte stehen Sie? Welche Erfahrungen haben Sie bereits in Ihrem Bildungsweg gemacht?
  1. Gruppe – Soziale Kompetenzen: Können Sie sich gut in andere einfühlen und verstehen Sie sie? Wie gehen Sie mit Kritik um? Wie lösen Sie Konflikte?
  1. Gruppe – Methodische Kompetenzen: Wie kommunizieren Sie mit anderen? Wie setzen Sie Ihre Hard Skills in der Praxis um?

Auch wenn Sie Seminare besuchen, die um diese „weichen” Kompetenzen gehalten werden, ist eine Teilnahmebestätigung trotzdem noch kein effektiver Beweis dafür, dass Sie über diese auch wirklich verfügen. Hard Skills aber können einfach nachgewiesen werden.

Beispiele für Hard Skills

Was sind also Hard Skills genau? Einige Beispiele, die als Hard Skills zählen sind folgende:

  • Schulabschlüsse
  • Ausbildungsabschlüsse
  • Seminare
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Sprachkenntnisse
  • Software-Kenntnisse
  • Arbeitszeugnisse
  • Ausbilderscheine
  • Akademische Titel

Nachweise sind für Hard Skills also essentiell. Auch wenn das zum Beispiel für Sprachkenntnisse im Lebenslauf oder auch EDV-Kenntnisse im Lebenslauf manchmal nicht ganz einfach ist. In der Bewerbung sollte also auf die richtige Form geachtet werden.

Im Lebenslauf Hard Skills effektiv aufführen

Hard Skills werden als Beispiele in der Bewerbung genutzt, um zu zeigen, was Sie während Ihrer Berufsausbildung so alles gelernt haben. Sie sind zwar schon in Ihrem akademischen Titel oder in Ihrer Berufsbezeichnung impliziert, müssen trotzdem auf Nachfrage mit Zertifikaten belegbar sein. Damit beweisen Sie, dass Sie das nötige Fachwissen für die Arbeitsstelle mitbringen.

Um Ihre Hard Skills effektiv aufzuführen, sollten Sie sich die Stellenausschreibung sehr gut durchlesen und sich zuerst klar machen, welche Hard Skills Sie für die Stelle mitbringen müssen und welche Sie mitbringen sollten. Skills, die in die erste Kategorie fallen, müssen Sie im Griff haben, während die Skills der zweiten Kategorie auch noch ausbaufähig sein dürfen.

Besonders wichtig für die Angabe Deiner Hard Skills in der Bewerbung ist der tabellarische Lebenslauf. Beachten Sie folgendes:

  • Geben Sie Ihren Bildungsweg akkurat und präzise an, halten Sie sich dabei nur an relevante Abschlüsse.
  • Geben Sie Ihre Hard Skills nicht als Liste, wie aus PDF-Dokumenten kopiert, an, sondern bewerten Sie diese anhand einer einfachen Skala (Grundkenntnisse, gute / sehr gute Kenntnisse, Experte). Achten Sie dabei auf Einheitlichkeit.
  • Für Sprachkenntnisse eignet sich der Europäische Referenzrahmen für das Sprachniveau. 
  • Lügen Sie bei der Angabe dieser Hard Skills niemals. Wenn Sie bei einem berufsrelevanten Hard Skill im Lebenslauf lügen, dann kann Ihnen auch noch Jahre später fristlos gekündigt werden.

Ein Personaler kann so im Lebenslauf für eine Bewerbung auf einen Blick sehen, dass Ihre Hard Skills die Definition erfüllen. 

Im Anschreiben der Bewerbung stehen eher die persönlichen Stärken im Vordergrund. Trotzdem können Sie hier kurz Ihr spezielles Fachwissen aufzeigen, besonders im Zusammenhang mit einem Soft Skill, den Sie genutzt haben, um den Hard Skill effektiv einzusetzen. Eine gute Mischung ist gefragt.

Welche Hard Skills mehr Bedeutung in der Bewerbung haben, hängt sehr stark vom Berufsfeld ab und sollte unbedingt angepasst werden.

Ein gelungener Lebenslauf sollte genau auf Ihren Wunschjob zugeschnitten sein. Erleichtern Sie sich die Suche nach der perfekten Formulierung: Nutzen Sie die Vorschläge unserer Experten und personalisieren Sie diese im CV-Maker.

CV ONLINE ERSTELLENlebenslauf erstellen

Hard Skills Liste für unterschiedliche Fachbereiche

Gerade die Kenntnisse im Lebenslauf sollten Sie nicht nur anhand der Stellenausschreibung ausgewählt werden, sondern auch anhand Ihres Berufsfeldes. Jeder Beruf hat seine eigenen Spezialfähigkeiten, die Sie für den Alltag kennen sollten. Wenn Sie also einen Lebenslauf schreiben, dann sollten diese Fähigkeiten nicht vergessen werden. 

Als Denkanstoß werden hier einige Hard Skills Beispiele für unterschiedliche Fachbereiche aufgeführt:

Hard Skills für Bürokaufmann / Bürokauffrau

Schnelle Finger gehören zum Lebenslauf als Bürokauffrau dazu. Trotzdem wurde während der Ausbildung zusätzlich zum schnellen Schreiben noch einiges an Wissen angesammelt und das spiegelt sich in Ihren Hard Skills wider:

  • Mahn- und Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Sprachkenntnisse (Business Englisch)
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Finanzkalkulation
  • Buchhaltung
  • Angebotserstellung
  • Kundenberatung
  • Mathematikkenntnisse
  • Microsoft Office Suite

Hard Skills im Lebenslauf als Arzt

Gute Empathie und viel Verständnis mitzubringen sind im Lebenslauf als Arzt natürlich unverzichtbar, trotzdem sollte in der Bewerbung viel Wert auf Hard Skills gelegt werden. Neben fachlichen Qualifikationen sind auch digitale Kompetenzen immer wichtiger, denn auf diese sind Ärzte durch ihr Studium schlechter vorbereitet. Beispiele für Hard Skills wären:

  • Branchenspezifische Zertifizierungen
  • Krankenhausinformationssysteme (Orbis, CGM Clinical)
  • Sprachkenntnisse (besonders Englisch)
  • Buchhaltung
  • Klinikmanagement-Software (TIP HCe, ArciSoft)
  • Ambulanzmanagement (mediatixx)
  • Microsoft Word & Excel
  • Verständnis von Programmiersprachen (Java, C++)

Hard Skills – Bewerbung im Marketing

Schreiben Sie Ihren Lebenslauf im Marketing, dann ist ein ausführliches Wissen über Social Media heutzutage unumgänglich. Allerdings gibt es noch einige andere Hard Skills, die in Ihrer Bewerbung definitiv aufgeführt werden müssen:

  • Social Media (Twitter/ X, Facebook, TikTok)
  • Grafikprogramme (Photoshop, After Effects)
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Webanalyseprogramme (Google AdWord, Google Analytics)
  • Content-Management-Systeme (WordPress, Typo3)
  • Sprachkenntnisse
  • Microsoft Office Suite
  • Softwareprogramme (SAP)
  • Zielgruppenanalyse

Hard Skills für Ingenieure

Als Ingenieur sind Sie vielfältig und kennen sich mit vielen verschiedenen analytischen Fachbereichen aus. Das spiegelt sich auch in Ihren Hard Skills im Lebenslauf als Ingenieur wieder, die auf einer breiten Spanne liegen können:

  • Mechanik
  • Bauinformatik
  • Elektrotechnik
  • Antriebstechnik
  • Anlagenbau
  • Projektmanagement
  • Programmiersprachen (Java, C++)
  • Installation
  • CAD-Systeme (Solidworks, Autodesk)
  • Rechtsgrundlage
  • Automatisierungstechnik

Hard Skills – Beispiele für den Vertrieb

Kommunikation und Verkaufsstrategie sind das Herzstück vom Lebenslauf als Verkäufer. Auch wenn die weichen Kenntnisse vielleicht oberflächlich entscheidender sind, gibt es doch einige Hard Skills die für dieses Berufsfeld relevant sind:

  • Logistik
  • Projektmanagement
  • Sprachkenntnisse
  • Wettbewerbsanalyse
  • Marketing mit B2B
  • Kundenberatung
  • Marktkenntnisse
  • Neukundenakquise
  • Microsoft Office Suite

Hard Skills als Handwerker

Ähnlich wie als Ingenieur kommt es in Ihrem Lebenslauf als Handwerker auch auf die analytischen Fähigkeiten an. Gerade dieser Hard Skill ist heutzutage besonders gefragt. Verbunden damit können Sie zum Beispiel folgendes angeben:

  • Führerschein
  • Verfahrenstechnik
  • Programmiersprachen (Java, C++)
  • Sprachkenntnisse
  • Automatisierungstechnik
  • Grundwissen im Recht
  • Elektrotechnik
  • Microsoft Office Suite

Hard Skills – Beispiele für Lehrerinnen und Lehrer

Neben ausführlichem Wissen zur Pädagogik gibt es einige Hard Skills, die im Lebenslauf für Lehrer aufgeführt werden können. Ja nach Fachbereich sind Sprachkenntnisse oder Mathematikkenntnisse zum Beispiel besonders wichtig:

  • Klassenraum-Management-Systeme
  • Sprachkenntnisse
  • Mathematikkenntnisse
  • Pädagogische Zusatzqualifikationen (zum Beispiel zum Inklusiven Lernen)
  • Social Media
  • Umgang mit neuen Medien
  • Microsoft Office Suite

Wichtig für den positiven Bewerbungsprozess sind nicht nur die Nennung relevanter Hard Skills, sondern auch, wie Sie diese bisher im Arbeitsalltag genutzt haben. Das gilt besonders im Bewerbungsgespräch.

Sie brauchen keine Erfahrung mit dem Verfassen von Lebensläufen. Im LiveCareer Lebenslauf-Editor finden Sie vorgefertigte Inhalte für jede Branche und Position, die Sie mit einem Klick in Ihren Lebenslauf einfügen können.

LEBENSLAUF ERSTELLENlebenslauf erstellen

Nach der Bewerbung: Hard Skills im Vorstellungsgespräch

Wenn Sie ins Vorstellungsgespräch eingeladen werden, dann werden Sie dort definitiv darum gebeten, Ihre Hard Skills genauer zu beschreiben. Wenn Sie sich richtig auf das Gespräch vorbereiten, dann sollte dies kein Problem sein.

Wenn Sie Ihre Hard Skills erfolgreich präsentieren wollen sollten Sie sich an folgende Tipps halten:

  • Unterstreichen Sie Ihre Bereitschaft, Neues zu lernen. Das gilt besonders, wenn Sie noch nicht alle Hard Skills für den Job mitbringen oder Lücken im Lebenslauf haben.
  • Erklären Sie Ihre Hard Skill anhand von klaren Anwendungsbeispielen.
  • Zählen Sie Ihre Hard Skills nicht als Liste auf, sondern führen Sie sie aus.
  • Zeigen Sie dem Gesprächspartner auf, dass Sie Ihre Fähigkeiten nutzen werden, um ein Mehrwert für die Firma zu sein.
  • Gleichen Sie Hard Skills mit persönlichen Stärken aus, indem Sie z.B. erklären, welche Stärken Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Hard Skills geholfen hat.

Bleiben Sie selbstbewusst und vertrauen Sie auf Ihre Fähigkeiten, Sie haben sich diese Hard Skills ja auch hart erarbeitet. 

Mit dem LiveCareer Anschreiben-Editor können Sie ein Bewerbungsschreiben verfassen, das Ihren Lebenslauf perfekt ergänzt. Suchen Sie sich eine professionelle Vorlage aus, ergänzen Sie Ihre Angaben und lassen Sie den Editor die restliche Arbeit machen.

BEWERBUNG ONLINE SCHREIBENBewerbungs-Vorlage

Wir bedanken uns, dass Sie diesen Artikel gelesen haben und wünschen bei der nächsten Bewerbung ganz viel Erfolg. Sollten Sie noch Fragen zum Thema haben, dann können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel lassen!

Über den Autor

Denise Hoferichter
Denise Hoferichter

Denise Hoferichter ist Autorin und Karriere-Expertin. Ihre Leidenschaft, Arbeitssuchenden dabei zu helfen, den idealen Job zu finden, führt sie dazu, prägnante, leicht verständliche und auf aktuellen Fakten basierte Artikel über das Schreiben von Lebensläufen zu verfassen. Mit einem Masterabschluss in Sprachwissenschaft widmet sich Denise der Bereitstellung sachlich korrekter Informationen, du auf den neuesten Studien basieren und führt ihre Leser auf LiveCareer dazu, die genauen Bedürfnisse von Personalverantwortlichen nach den redaktionellen Leitlinien von LiveCareer zu verstehen.

Folgen Sie uns

Bewerten Sie diesen Artikel:

Hard skills

Durchschnittlich:

Danke für Ihre Stimme!!
5  (4 Bewertung)

Möchten Sie einen professionellen Lebenslauf erstellen?

CV-Maker kostenlos testen
Guter Lebenslauf

Wir in den Medien: